Home

Willkommen auf Elvira’s Webseite

Die Musik, die Sie hören, wurde vom thailändischen Komponisten Chamras Saewataporn komponiert, der diese den Tsunamiopfern vom 26.12.2004  gewidmet hat.


Spruch zum Monat April 2020

Erfährst du Schlechtes,
schreib es in den Wind.

Erfährst du Gutes,
meissle es in Stein.

(c) Elvira von Ostheim

Unter der Rubrik Kartengalerie
finden Sie sicher die richtigen Karten
für Ihre Lieben und für jeden Anlass.

               


Über diese 3 Mini-Bücher gibt’s vom Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien je eine entsprechende Rezension:

ELVIRA VON OSTHEIM «Von Liebe und anderen Katastrophen» Aphorismen und Bilder, steif gebunden.

Immer wieder findet die Autorin berührende Worte, welche die Bildkompositionen mit viel Fantasie ergänzen. Ihrem philosophischen Gedanken setzt sie starke Impulse. Im Mittelpunkt steht die Einzigartigkeit der Betrachtung. Ein Buch, zum Ausloten der Gefühle
ELVIRA VON OSTHEIM «Mein Sternenhimmel» Aphorismen und Bilder, steif gebunden.

Den Sternenhimmel mit seinem unergründlichen Geheimnis stellt die Autorin ins Blickfeld. So malt sie mit Worten und Bildern und verzaubert den Leser. Ein Buch zum Eintauchen in eine magische Traumwelt, voll zauberhafter Fantasie.
ELVIRA VON OSTHEIM «Was wirklich zählt». Aphorismen und Bilder, steif gebunden.

Was wirklich zählt ist die Liebe, das Gefühl für einen anderen Menschen und das Herz dafür zu öffnen. Die Worte und die Bilder erzählen von Glück und Schmerz. Ein Buch, das den Leser nachdenklich stimmen wird.

Helga Helnwein, Chefredakteurin, Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Wien, im Sommer 2018

Eine grosse Anzahl meiner Aphorismen sind auf www.aphorismen.de veröffentlicht.

Sowie auch in „Literarische Kostproben“ des
„Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen“, Wien.

Und ebenfalls im „Feierabend“, Poetische Texte
einer kleinen Zeitschrift
in der Steiermark / Österreich

Nun ist bereits die 9. Ausgabe meiner
Aphorismen da.

Sie heisst:  „Meine Welt ist bunt“

Über dieses Buch wurde in
„Literarische Kostproben, Ausgabe 105/2018“ vom
Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien die nachfolgende Rezension geschrieben:

ELVIRA VON OSTHEIM: „Meine Welt ist bunt“. Aphorismen, Bilder von Elvira von Ostheim, steif gebunden.

Die Aphorismen der Dichterin sind zeitkritisch, gesellschaftskritisch, doch teils humorvoll und oft auch von leiser Wehmut angehaucht. Es sind philosophische Gedanken, ein Kriterium in dem Elvira von Ostheim alle Register in kultureller Entwicklung zieht. Gedanken strömen aus der Feder. Ihre Bildkompositionen zeugen von einer Flut von Seelenströmen, Fantasie und ihre philosophischen Gedanken schöpft sie aus dem Inneren. Schicksal und Visionen vereinen sich zu einem bleibenden Wert. Ein Buch, das aphoristische Gedanken für jede Lebenslage bereithält.

Chefredakteurin HELGA HELNWEIN, Wien, März 2018

Also ein sehr edles Geschenk für alle, die Sinnsprüche und Gedankensplitter mögen.

Preis auf Anfrage

Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie mich auf:

elvira@vonostheim.ch

In der Rubrik „Bücher“ findet sich ein Buch mit dem Namen
„Einfach nur Leben„.
 Über dieses Büchlein hat die Chefredakteurin des
Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Wien,
in deren literarischen Kostproben (Winterausgabe 2017)
ebenfalls eine Rezension veröffentlicht:

Elvira von Ostheim „Einfach nur Leben“, Aphorismen und Bilder

Elvira von Ostheim gewährt Einblick in den Reichtum von Gedanken und Gefühlen. Glühende Farben werden mit Leidenschaft
in Wort und Bild zum Ausdruck gebracht. Empfindungen finden in
einer Flut von Seelenströmen ihren Niederschlag.
Ein Buch, das dem breiten Spektrum Raum gibt.

HELGA HELNWEIN, Chefredakteurin,
Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen, Wien

… und das ist das Neueste

Rezensionen

Beim Verein der Schriftstellerinnen und Künstlerinnen in Wien wurde schon einige meiner Bücher „vorgestellt“, jeweils mit einer entsprechenden Rezension der Chefredakteurin, Frau Helga Helnwein:

… hier noch etwas in eigener Sache:

„Es kann passieren, was will: es gibt immer einen, der es kommen sah…“

also, bitte, bitte kopiert meine Bilder nicht,
sie sind mein Eigentum und urheberrechtlich (© Elvira von Ostheim) geschützt.

… wenn sie Euch wirklich sooo gut gefallen, könnt Ihr sie jederzeit
als Leinwand-Bild oder auch als Karte bei mir kaufen …